Sichere Unternehmensabläufe durch ein zuverlässiges Netzwerk               Höhere Produktivität im Team mit einer zentralen Verwaltung               Mehr Flexibilität und Motivation Ihrer Angestellten durch modernste Messaging-Funktionen

Spamschutz - Spam erfolgreich blockieren


Haben Sie sich schon einmal Gedanken, wie viel Zeit Sie privat am Arbeitsplatz investieren, um unnötige Werbe E-Mails zu löschen. Rechnen Sie mal die relativ kurze Zeit von 30 Sekunden am Morgen, am Abend und das multipliziert mit 365 Tagen.
Berechnen wir für die kurze Zeit nur 30 Sekunden, so ergeben sich sechs Stunden (30s x 2 x 360 = 21600s = 360 min = 6 h)
Multipliziert man das Ganze am Arbeitsplatz nochmal mit zwei für die privaten und geschäftlichen Spam's ergeben sich schon 12 h.
Sie wissen genauso gut wie wir, dass bei den meisten der Aufwand von 1min am Tag lange nicht ausreicht. Denken Sie einfach mal an den Aufwand, Junk-Mail-Ordner erneut zu überprüfen, das erneute Anfordern vermeintlich nicht angekommener E-Mails, False-Positive E-Mails als Nicht-Spam zu kennzeichnen, usw. ...
Die ständige nervenaufreibende, Tätigkeit, jeden Tag wieder unnötige Arbeit zu verrichten demotiviert stark.

In einem Büro mit 10 Büroangestellten und 200 Arbeitstagen mit 20 € Stundenlohn, ergeben sich jährlich daraus bis zu 1000 € Personalkosten nur für das Beseitigen von Spam-Mails.

Wahnsinn !!!


Gerne wollen wir bei Ihnen diese unnötigen Kosten minimieren. Sollen wir? Dann zögern Sie nicht. Füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir werden mit Ihnen in Kürze einen Termin vereinbaren.



Grundsätzliches zu Spam's


Spam bedeutet eigentlich "Spiced Pork and Meat" das, im englischsprachigen Raum Dosenfleisch bedeutet. Mittlerweile steht der Begriff Spam weltweit für lästige Werbemails, die sich wegen ihrer kostengünstigen und schnellen Umsetzung immer mehr verbreiten. Um diese Spammails zu begrenzen, werden Mailserver mit diversen Funktionen ausgestattet. Doch die Probleme liegen in der Einstellung der Spamblocker. Macht man den Filter zu "eng", können gewünschte Mails ebenfalls erfasst und gelöscht werden. Konfiguriert man den Filter zu "locker", kommen doch immer wieder einzelne Spam's durch.


Spamschutzmaßnahmen

  • Whitelist
  • Blacklist
  • Greylisting
  • SPF (Sender Policy Framework)
  • Helo Befehl
  • Tarpit
  • Bayes'sche Filter