Loading color scheme

Es gibt nicht nur Coronaviren!

Deshalb ist es wichtig daß Geräte immer mit einem guten und aktuellen Virenschutz versehen sind. Gerade im Moment stellen wir wieder fest daß viele Fishing-Mails im Umlauf sind deren Ziel es ist an Kundendaten zu gelangen. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben: Wir beraten Sie gerne.

 

 Coronasituation

Coronabedingt haben wir als IT-Systemhaus ein erhöhtes Aufkommen an Anrufen und kurzfristig anfallenden Arbeiten bei unseren Kunden (Home-Office usw).Dadurch kann es zu etwas längeren Wartezeiten als gewohnt kommen,teilweise sind wir telefonisch schwer zu erreichen.  Wir arbeiten die eingehenden Aufträge nach Priorität ab, Vor-Ort-Termine können wir momentan leider nicht wahrnehmen. Schreiben Sie uns bitte gegebenenfalls eine E-Mail, wir werden schnellstmöglich auf Sie zukommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir hoffen daß sich die Situation bald wieder normalisiert.

 

Windows 10: Notfall-Update behebt Absturz-Probleme beim Ausdrucken

Microsoft liefert nun ein Notfall-Update für Windows 10 aus, welches die Absturzprobleme beim Drucken beheben soll.

 

Die  NextGen UTM-Firewall Black Dwarf wurde in der Kategorie "Cyber Security" zum Produkt des Jahres 2020 gewählt

Für den Schutz kleiner Unternehmensnetzwerke  ist und bleibt der Black Dwarf die Wunderwaffe. 

Server und Netzwertechnik News - Oktober 2019

Wir möchten Sie aus aktuellem Anlass darauf hinweisen, dass wieder sehr viele Trojaner-Mails im Umlauf sind.
Keine Antiviren-Software schützt derzeit ausreichend vor dieser Gefahr. Die Virenscanner erklären die Word/Excel und auch die nachgeladenen Malware-Programme für sauber.

Als Grundregel gilt, niemals unbekannte Office Dokumente zu öffnen und keinesfalls die Makros aktivieren! Viele Mails tarnen sich mit dem Absendernamen von Arbeitskollegen.
Wenn dabei Unklarheiten auftreten, ob die Mail nun wirklich von einem Kollegen stammt, hilft am besten eine kurze Rückfrage an diesen.

Falls Sie Rückfragen haben, können Sie sich gerne bei uns unter 09973 8599030 melden!

 

Server und Netzwerktechnik News - Mai 2019

  • Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg ein Urteil, das die grundsätzliche Erfassung von Arbeitszeiten von Arbeitnehmern betrifft. Ziel dieses Urteils ist es, die Arbeitnehmer zu schützen, indem sichergestellt wird, dass alle Arbeitsgesetze eingehalten werden. Denn nur durch eine systematische Erfassung der Arbeitszeit können Ruhezeiten, die maximal erlaubte Arbeitszeit pro Tag und Überstunden erfasst und überprüft werden. Alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind nun verpflichtet diese neue Regelung umzusetzen und entsprechende Gesetzte zu schaffen.

  • Wir bieten für Sie verschiedene Lösungen zur Zeiterfassung an. Immer individuell an Ihre Bedürfnisse und Betriebsgröße angepasst.Sollten Sie Fragen zu den neuen Regelungen zur Arbeitszeiterfassung haben, eine Beratung oder eine Überprüfung Ihres bisherigen Zeiterfassungssystems wünschen, können Sie sich   jederzeit zu unseren gewöhnlichen Geschäftszeiten bei uns melden.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.